Besuchsmöglichkeiten ab 12.10.2020

Liebe Angehörige
Liebe Besucherinnen und Besucher

Leider müssen wir aufgrund der steigenden Infektionszahlen in der Schweiz wieder erhöhte Schutzmassnahmen ergreifen.

Details zur Besuchsmöglichkeit:

Besuche können spontan und ohne Voranmeldungen stattfinden. Die Besucherzahl ist nicht eingeschränkt

Sie desinfizieren sich die Hände gemäss Infoplakat

Wir sind verpflichtet, alle Besuche zu erfassen. Wir bitten Sie, die Besucherliste im Eingangsbereich auszufüllen. Der Datenschutz ist sichergestellt.

In sämtlichen Innenräumen besteht eine Maskenpflicht. Von der Tragepflicht sind einzig unsere Bewohnende ausgeschlossen. 

Besuche in der Cafeteria sind möglich, wenn die nötige Distanz eingehalten wird. Bitte entfernen sie die Schutzmaske korrekt. Sie darf nicht auf den Tisch gelegt werden.

An dieser Stelle appelieren wir sehr an die Selbsverantwortung. Sollte es die Situation erfordern, kann die Besuchsmöglichkeit weiter verschärft werden.

Vorbehalte:

Wir bitten Sie auf Besuche zu verzichten bei:

  • Erkältungssymtomen wie Fieber, Husten, Geruchs- und oder Geschmacksverlust
  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Personen mit Verdacht auf COVID-19 oder positiv getesteten Personen hatten

Damit die „neue Normalität“ funktionieren wird und der Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner, sowie der Mitarbeitenden gewährleistet bleibt, werden sich alle Personen, welche in der Institution ein- und ausgehen wollen, strikte an die festgelegten Vorgaben halten müssen.

Freundliche Grüsse und herzlichen Dank

Alterszentrum Bachtele

Verena Moser
Geschäftsleitung