Liebe Angehörige
Liebe Besucherinnen und Besucher

Damit alle Personen im Umfeld vom Alterszentrum Bachtele über die aktuelle Covid-19- Situation gleichzeitig und aktuell informiert sind, haben wir uns entschlossen, über unsere Homepage zu informieren.

Die steigenden Fallzahlen in der Schweiz, dem Kanton und der Region sowie den damit verbundenen Empfehlungen / Weisungen des GSI / ALBA, machen es notwendig, die Schutzmassnahmen der aktuellen Lage anzupassen.

Besucherregeln

Besuchergruppe

Die Anzahl Besuche pro Bewohnenden ist auf 2 Personen pro Tag beschränkt. Besuche sind vorzugsweise nur für Angehörige. Bitte beachten Sie, dass sich Besuchergruppen nicht mischen.

Maskentragpflicht

In der gesamten Institution / und rund um das Alterszentrum gilt eine generelle Maskentragpflicht.

Diese und die Abstandsregel sind strikte auch in den Bewohnerzimmern und den Wohnungen einzuhalten. Das BAG empfiehlt seit dem 26.11.2020 auch den BewohnerInnen/MieterInnen, wenn aus medizinischer Sicht möglich, beim Verlassen des Zimmers eine Hygienemaske zu tragen.

Besucherliste / Contact-Tracing

Jeder Besucher / jede Besucherin ist verpflichtet, sich vor dem Besuch in der Besucherliste beim Haupteingang einzutragen.

Wichtig - Besucher mit Covid-19, Grippen oder Erkältungssymptomen, dürfen das Alterszentrum Bachtele nicht betreten. Für diese Personen gilt ein Besuchsverbot.

Anpassungen und Besuchsverbot

Sollte es die Situation erfordern, kann das Besuchermanagement jederzeit verschärft oder gelockert werden.

Sollten sich Besucher*innen nicht an die oben beschriebenen Besucherregeln halten, kann der Krisenstab jederzeit Besuchsverbote aussprechen.

Cafeteria

Unsere Cafeteria ist für externe Besucher geschlossen.

 

Wir appellieren einmal mehr an Selbstverantwortung und nur eine ehrliche Selbsteinschätzung hilft uns diese Pandemie zu überstehen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute im neuen Jahr.

Geschäftsleitung
Alterszentrum Bachtele